Im Jetzt sein | Mastering Alchemy

Wenn du so durch deine Tage gehst, ist dir aufgefallen, dass sich dein Verhältnis zu Zeit geändert hat? Zunächst einmal scheint es, als ob weniger Zeit vorhanden sei. Und das bischen was noch da ist scheint vollgepackt zu sein mit Zusagen und Verpflichtungen. Im wahrsten Sinne des Wortes gibt es viele, die sich von der Vergangenheit in die Zukunft bewegen ohne den Augenblick auch nur für einen Moment wahrzunehmen. Wir überspringen die Gegenwart um in die Zukunft zu kommen und ziehen dabei unsere Vergangenheit hinter uns her. Geschäftsreisen sind eine hervorragende Gelegenheit dein Verhältnis zu Zeit und wo du dich geistig gerade befindest zu beobachten. Während du ein Auto anmietest, denkst du da gerade über den Weg zum Hotel nach (Zukunft), bist dadurch im Moment unkonzentriert, verlegst deinen Führerschein und musst dann alles daransetzen ihn wiederzufinden? Wenn du im Hotel eincheckst, erinnerst du dich an einen (vergangenen) Aufenthalt und vergisst nach einem extra grossen Bett zu fragen?

Auch in unserem persönlichen Leben hetzen wir durch die Gegenwart von der Vergangenheit in die Zukunft. Während du durch deine e-Mails gehst, ist deine Aufmerksamkeit auf das mit deinem Partner vor einer Stunde geführte Gespräch gerichtet? Wenn du dein Essen vorbereitest, konzentrierst du dich darauf oder bist du bei der Steuererklärung nach dem Essen? Seinen Fokus in der Vergangenheit oder Zukunft zu haben kann stressig sein wenn nicht noch mehr. Wenn langfristig die Aufmerksamkeit auf die Vergangenheit oder Zukunft gerichtet ist, kann das dazu führen, dass ein Ungleichgewicht ensteht wie du das Jetzt erlebst und das wiederum kann einen Einfluss haben auf deinen Erfolg, Leichtigkeit und dein Wohlbefinden.

James besuchte ein Level 1 Seminar in Toronto, Kanada. Er war begeistert und bereit, Änderungen in seinem Leben vorzunehmen. Er war auch einer der nicht im Jetzt war. James stellte viele, viele Fragen. Ständig. Die meisten seiner Bedenken und Fragen basierten auf Erfahrungen aus der Vergangenheit (Verletzungen in der Kindheit, mislungene Beziehungen, unbefriedigende Karriere) und er machte sich Sorgen um die Zukunft (Geld, neue Umgebung, seine Gesundheit). In dem Moment, in dem ich eine Frage beantwortete, hatte er drei weitere, die aus seinem Mund kamen. Er hörte keine der Antworten und hatte seine volle Aufmerksamkeit auf allem nur nicht auf der Gegenwart. Erst nach vielen freundlichen Erinnerungen sich zu erden und seine Aufmerksamkeit in den Augenblick zu bringen, atmete James durch und verlangsamte das Tempo. ("Alle deine Fragen werden beantwortet werden“, versprach ich ihm. "Die Antworten liegen genau dort, wo die Frage gestellt wird.") Am Ende des Wochenendes war er ruhig, befand sich in seinem Körper (schmerzfrei), war präsent und sagte, dass er schon seit sehr langer Zeit nicht mehr so ruhig gewesen sei.

Die Jetzt-Zeit ist der einzige Ort, von dem es möglich ist etwas erfolgreich zu erschaffen, egal ob du einen Tag am Strand erschaffst oder ein geschäftliche Besprechung. Dein Körper ist in der Gegenwart - hier und jetzt. Sei mit deiner Aufmerksamkeit bei deinem Körper, statt in der Vergangenheit oder Zukunft zu sein. Dies ermöglicht mehr Gesundheit, Wohlbefinden, Erfolg und Lachen. Der einzige Weg zur Lösung eines Problems ist aus der Gegenwart heraus. Wenn du deinen Führerschein am Flughafen vergessen hast, ist die einzige Möglichkeit zu wissen was zu tun ist aus der geerdeten Gegenwart heraus.

Ein Selbstcoaching Werkzeug

Bevor du dich das nächste Mal mitten in einer Stresssituation befindest, übe, deine Werkzeuge anzuwenden. Wenn du mit ihnen übst, wenn du sie nicht brauchst, sind sie ganz leicht verfügbar wenn du sie brauchst. Stell dir im Verlauf des Tages sooft wie möglich die untenstehenden Fragen, sie sind ein wunderbarer Zeit-Check:

"Welche Gedanken denke ich gerade?" (Einkaufen gehen, das gerade beendete Treffen, mein Kind zu Hause). "Wo bin ich?" - Vergangenheit, Zukunft oder Gegenwart? In meinem Körper? "Wie bin ich hierher gekommen?" Versuche, den (unbewussten?) Gedanken-Pfad zurück zu verfolgen, der dich zu diesem Gedanken geführt hat. Sich diese drei Fragen zu stellen, bringt deine Aufmerksamkeit und deine Energie zurück in den mächtigen Jetzt-Moment von dem Leichtigkeit und Erfolg fliessen können. Das Erdungsseil und das Zentrum des Kopfes Werkzeug können auch enorm helfen.

Von Jim Self